Smartphone und Einkaufswagen, die auf einer Tastatur stehen

Shoppen mit Mehrwert!

Indirekter Einkauf  |  digital - smart - integriert

Zeit, Kosten und Qualität im Griff

Prozessoptimierungen im Einkauf konzentrieren sich bei vielen Unternehmen auf den Bereich des direkten Materials, also den Gütern, die direkt am Wertschöpfungsprozess beteiligt sind. Die Beschaffungsprozesse für indirektes Material laufen meist noch traditionell ab, obwohl die Automatisierung der Abläufe ein nicht unbeträchtliches Einsparpotential beinhaltet. Immerhin kann der Anteil des indirekten Materials am gesamten Einkaufsvolumen eines Unternehmens bis zu 30 Prozent betragen.

Mit dem Lean Catalog für SAP ERP können katalogbasierte Beschaffungsprozesse vereinfacht und optimiert werden. Egal ob der Einkauf indirekten Materials über SAP ERP oder SAP SRM erfolgt. Die anwenderfreundliche Lösung kann als Add-On im bestehenden SAP-System betrieben werden und bietet höchste Integration in bestehende Prozesse. Erfahren Sie im Video alles was Sie wissen müssen!

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns an!

+49 911-810050-0

info@heisab.de

Blauer Pfeil nach unten

Vorteils-Pakete für viele Bereiche

Verschiedene Diagramme und Statistiken

Unternehmen

Nachhaltig Kosten senken und Effizienz steigern

  • Reduzierte Kosten durch schlanke und optimierte Beschaffungsprozesse.
  • Nahtlose Integration direkt in SAP ERP bzw. S/4HANA ohne zusätzliche Betriebskosten für Server und Schnittstellen.
  • Hohe Nutzerakzeptanz und einfach bedienbare Oberflächen (SAP Fiori).
  • Schnelle Implementierung unter Berücksichtigung unternehmensspezifischer Anforderungen.

 

Mann vor PC am Telefon

Einkaufsabteilung

Strategische Beschaffung statt „daily business“

  • Digitalisierte Prozesse und Analysen auf Basis von Echtzeitdaten.
  • Schnelle und einfache Katalogpflege über Redaktionscockpit - ohne zusätzliche IT-Unterstützung.
  • Einzelne Sortimente können bedarfsgerecht und flexibel zusammengestellt werden.
  • Verringerung operativer Aufgaben durch automatisierte Prozesse.
Mann mit Laptop in Produktionshalle zum Qualitätsmanagement

Anforderer

Präziser einkaufen durch umfassende Informationen

  • Bedarfsgerechter Content über Webanwendung mit intuitiv bedienbarer Nutzeroberfläche und flexiblen Suchmöglichkeiten.
  • Ausführliche Produktdetails (z.B. Zeichnungen, Preise) und Informationen zu Produktbeziehungen stehen in Sekunden übersichtlich in nur einem System zur Verfügung.
  • Zugriff auf Echtzeitdaten durch nahtlose Integration in das ERP-System.

Flexible Einsatzmöglichkeiten für den Lean Catalog

Einkauf medizinischer Verbrauchsgüter

Steigender Kostendruck und Forderungen nach Performancesteigerungen stellen den Einkauf im Krankenhaus zunehmend vor neue Herausforderungen. 

Mit dem Einsatz des Lean Catalogs können durchgängig digitalisierte, automatisierte und medienbruchfreie Bestellprozesse für die Beschaffung medizinischer Ge- und Verbrauchsgüter installiert werden. 

Frau vor Regal mit Arzneimitteln

Medizinprodukte und Verbrauchsmaterialien

Optimierte Instandhaltungsprozesse

In den Bereichen Instandhaltung und Service sind schnelle und flexible Reaktionen sowie eine zielsichere Störungsbeseitigung die Grundlagen für die stabile Leistungsfähigkeit aller Systeme. 

Der aktuelle und einfache Zugriff auf Ersatzteile, Materialien und Dienstleistungen über den Lean Catalog bietet die Chance auf nachhaltig verbesserte Prozesse.

Mann, der die Instandhaltung von Maschinen prüft

C-Teile-Management

APPsolut praktisch!

Beschaffung mobil und funktionell

Als Alternative zum bestehenden User Interface entwickelte HEISAB die schlanke und innovative Lean SRM-App. Die device-unabhängige Applikation basiert auf der SAP Fiori-Technologie und kann dank des Responsive-Designprinzips auf jedem browserfähigen Endgerät genutzt werden. 

Ob im Büro oder auf Reisen; ob im Lager oder im Home-Office – die LeanSRM-App bietet Nutzern einen grenzenlos mobilen Zugriff auf benötigte Einkaufsprozesse über alle gängigen Devices und Plattformen hinweg. Mehr erfahren!

Smartphone und Einkaufswagen, die auf einer Tastatur stehen

Mobile Nutzung - überall und jederzeit

Schlanke Prozesse, hohe Transparenz und Kontrolle sowie langfristige Kosten- und Zeitersparnis sind entscheidende Argumente für die Einführung einer digitalen Beschaffungslösung.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kontakt

0911-810050-0 info@heisab.de