HEISAB
Kreis, von dem ein Stück herausgenommen wird

Klare Trennung zwischen Alt und Neu

SAP Carve Out

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“

Unternehmenszusammenschlüsse und Ausgliederungen gehören zur gängigen Managementpraxis, um das Portfolio eines Unternehmens neu auszurichten und sich auf die Kerngeschäftsbereiche zu konzentrieren. Bei einem Carve Out, also der Herauslösung von Unternehmensteilen aus einem Firmenverbund, sind viele Aspekte zu berücksichtigen, damit der abgespaltene Bereich auch weiterhin erfolgreich am Markt agieren kann.

Neben vertraglichen und organisatorischen Aktivitäten erfordert insbesondere die Trennung von Schnittstellenbereichen, wie der bestehenden ERP-Systemlandschaft, besondere Aufmerksamkeit. Die Migration einer unselbstständigen Einheit in einen neuen Bereich unter Beibehaltung der Funktionsfähigkeit aller Systeme und im Rahmen eines vorab definierten Zeitfensters führt zu Herausforderungen und Risiken, die oft unterschätzt werden.

Sie möchten Ihren SAP Carve Out schnell und ohne Beeinträchtigung Ihres Kerngeschäfts durchführen? Dann vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und dem eigenentwickelten Template für den einfachen Datentransfer, der Sie bei der Migration von Unternehmensdaten aus dem laufenden SAP-System wirkungsvoll unterstützt.

Einfacher Datentransfer mit dem Carve Out Cockpit der HEISAB

Der genaue technische Ablauf beim Carve Out kann auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen. Beim Greenfield-Ansatz wird ein komplett neues SAP ERP beim Käufer installiert und alle relevanten Prozesse vor der Migration der Daten neu justiert. Der Brownfield-Ansatz setzt auf eine Eins-zu-Eins-Kopie des Verkäufersystems beim Käufer, bei der nach der Migration alle sensiblen Daten aus dem System entfernt werden.

Das Handling der Daten (Bereinigung, Vereinheitlichung, Konsolidierung, Migration ..) ist dabei eines der strategisch wichtigsten Aktivitäten. Auf Basis unserer langjährigen Migrationserfahrungen haben wir ein effizientes Tool entwickelt, mit dem Ihre Stamm- und Bewegungsdaten schnell und templatebasiert exportiert und in ein neues System migriert werden können. Mit dem Carve Out-Cockpit der HEISAB erfolgt die Selektion der Daten automatisiert und dynamisch, was zu erheblichen Ressourcen- und damit Kosteneinsparungen führt.

 

SAP Carve-Out Methoden

Bei der Umsetzung Ihres Carve Out-Projektes unterstützen wir Sie von der Ermittlung der individuellen Ausgangssituation und der Definition der optimalsten Carve Out-Methode bis hin zu den erforderlichen Daten-, Funktions- und Integrationstests. In Kombination mit dem von HEISAB realisierten SAP S/4HANA-Best Practice-Tools wird ein bestmögliches Ergebnis in einem minimalen Zeitrahmen ermöglicht. Unsere Experten stehen Ihnen über den gesamten Prozess hinweg zur Verfügung und sorgen dafür, dass Ihr Carve Out reibungslos und zielorientiert abläuft.

Sie haben weitere Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen für eine umfassende Carve Out-Beratung zur Verfügung. Profitieren Sie darüber hinaus von unseren weiteren Leistungen, wie der grundlegenden Strategie- und Prozessberatung oder unseren Managed und Application Services.  

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kontakt

0911-810050-0 info@heisab.de