SAP Lumira®

Analytics-Tool für Self-Service-Datenrecherche und Visualisierung

Mit SAP Lumira können Anwender aus den Fachabteilungen unterschiedlichste Daten und große Datenmengen aus verschiedenen Unternehmensquellen kombinieren, analysieren und die Ergebnisse visuell aufbereiten.

Das Tool vereint eine übersichtliche, intuitiv bedienbare Nutzeroberfläche mit ausgereiften Funktionalitäten, wie den Drag & Drop-Mechanismen, für eine einfache und schnelle Darstellung von Unternehmensdaten. Programmierkenntnisse oder die Unterstützung durch die interne IT sind nicht erforderlich.

SAP Lumira eignet sich hervorragend zur Umsetzung und Einführung einer Self-Service-Reporting-Strategie, deren Ziel es ist, exaktere Entscheidungen auf Basis fundierter Informationen zu treffen.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns an!


SAP Lumira-Desktop als zentrale Komponente

Visualisierung in vier Stufen

1. Daten importieren

Import und Kombination von Daten aus den unterschiedlichsten Quellen (z.B. SAP Business Warehouse-Berichte, SAP HANA Views, Microsoft-Excel-Dateien) in die SAP Lumira-Datenbank.

3. Daten visualisieren

Visualisierungstool bietet standardmäßig eine Vielzahl von Diagrammtypen (z.B. Balken-, Liniendiagramme), Infografiken und interaktive Karten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auch Landkarten, Heatmaps oder Tag Clouds zu nutzen, sowie über ein Software Development Kit eigene Berichte zu entwickeln.

Erstellte Visualisierungen werden zu sogenannten Storyboards zusammengefasst, die per Drag & Drop individuell gegliedert und gestaltet werden können.

2. Daten aufbereiten

Aufbereitung der Daten über Modifikationen (z.B. individuelle Kalkulation von Kennzahlen) und Kombination von Datenquellen für einen umfassenden Überblick. Zusätzlich können die Daten mit Zeit- und Geohierarchien angereichert werden.

4. Daten verteilen

Verteilung der Daten erfolgt auf unterschiedlichen Wegen: Als E-Mail-Anhang oder PDF im direkten Versand. Oder als Zugriffsmöglichkeit über den SAP Lumira Server, der SAP BI-Plattform oder in der SAP Lumira-Cloud.


Key Features

Vom Standardbericht zu maßgeschneiderten Erkenntnissen

Analyse - agil und flexibel

SAP Lumira bietet Endanwendern den unmittelbaren Zugriff auf verschiedene Datenquellen, deren Kombination und bedarfsgerechte Analyse. Die direkte Verbindung mit einer SAP HANA-Datenbank ermöglicht die Verarbeitung auch großer Datenmengen (Big Data) in Echtzeit.

Datenrecherche - einfach und „User-friendly“

Übersichtliche Nutzeroberflächen und intuitive Bedienmöglichkeiten stellen anwenderfreundliche und moderne Self-Service-Funktionalitäten zur Verfügung; ohne großen Schulungsaufwand. Der Zugriff auf geschäftsrelevante Daten kann zeitunabhängig direkt im Webbrowser oder auch über mobile Endgeräte erfolgen.

Softwarelösung - schlank und wirtschaftlich

SAP Lumira kann ohne Hilfe der IT-Abteilung in kurzer Zeit implementiert werden und bietet Teams und Abteilungen eine schnelle und vernetzte Datenvisualisierung. IT-Kosten und -Komplexität werden durch den Betrieb auf Standardhardware reduziert.

Visualisierung - individuell und aussagekräftig

Vielfältige Visualisierungsmöglichkeiten ermöglichen schnelle Erkenntnisse und einen umfassenden und zeitnahen Einblick in wichtige Unternehmensdaten. Die unternehmensweite Verbreitung der Informationen erfolgt zielgruppengerecht und schnell.

Haben wir Ihr Interesse für Self-Service-Reporting geweckt?

Dann treten Sie mit uns in Kontakt, um Ihre individuellen Anforderungen zu besprechen.